Mitarbeiter der Berlin Portfolio Management

Erfahrene Spezialisten

Erfahrung, fachliche Expertise und persönliche Vertrauenswürdigkeit kann man nicht kaufen. Sie entwickelt sich über Jahre intensiver und verantwortungsvoller Tätigkeit. Die für Sie tätigen Mitarbeiter der BPM stellen seit vielen Jahren die Umsetzung von Kundeninteressen in den Mittelpunkt ihres Wirkens. Ob in früheren Spezialisten- oder Führungsfunktionen in Groß- und Privatbanken – dieses „Know-How“ wird heute für Sie als Mandant zum persönlichen Erfolgsgaranten. Bei ihrer täglichen Arbeit wird unser Team durch erfahrene Fachleute aus den Bereichen Recht, Steuern und Wirtschaftsprüfung unterstützt.

Fordern Sie uns – wir freuen uns darauf!

 

Uwe Günther

Gründer und Geschäftsführer der BPM

Themenschwerpunkte

  • Betriebliche Leitung der Gesellschaft
  • Konzeption der Anlagestrategie
  • Gestaltung der "BPM-Philosophie"
Lebenslauf

Neugierde und Interesse an Menschen, anderen Kulturen und allem Neuen prägen Uwe Günthers Leben. Nach einer Berufsausbildung zum Wasserbautechniker und anschließendem Studium diente er als Truppenoffizier. Der studierte Politikwissenschaftler, Betriebswirt und Bankkaufmann interessiert sich beruflich besonders für Finanzmarktgeschichte und Makroökonomie, privat für Musik, Malerei, Wein und Film. Uwe Günther war zwischen den Jahren 1990 und 2010 in der Vermögensverwaltung zweier Großbanken tätig. Im Jahre 2010 gründete er schließlich die BPM - Berlin Portfolio Management GmbH. Als begeisterter Berlin-Brandenburger lebt er mit Frau und drei Töchtern am grünen Stadtrand Berlins.

Sven Marzahn

Leiter Portfoliomanagement

Themenschwerpunkte

  • Portfoliokonzeption
  • Strukturierung von Einzellösungen
  • Investmentfonds-Advisory
Lebenslauf

Seit Beginn seiner beruflichen Laufbahn im Jahr 2000 ist Sven Marzahn der Finanzbranche verbunden. Früh übernahm er Verantwortung für die Betreuung internationaler Mandaten im Bereich Private Banking bei der BHF-BANK AG. Parallel bildete sich Herr Marzahn erst zum Betriebswirt und dann zum Diplom-Kaufmann mit Schwerpunkt Bank und Finanzen weiter. Kurz nach Gründung der BPM verstärkte Herr Marzahn das Team als Leiter des Portfoliomanagements. Sein besonderes fachliches Interesse liegt in der Ausarbeitung ertragsorientierter Portfoliostrukturen und der Gestaltung individueller Lösungen für institutionelle Investoren. Die für seine Aufgaben nötige Disziplin, Ausdauer und Dynamik festigt Herr Marzahn durch seine Leidenschaft für die Kampfkunst. Als kreativen Ausgleich schlägt Herr Marzahn hin- und wieder auch gerne Klaviertasten an.

Frank Heilmann

Leiter der BPM-Niederlassung Niederlande

Themenschwerpunkte

  • Private und institutionelle Mandanten in den Niederlanden
  • Koordination der Niederlassung Niederlande
Lebenslauf

Nach Beendigung seines Studiums der Betriebswissenschaften an der Universität Miami, war Frank Heilmann über 17 Jahre in verschiedenen Managementpositionen bei Großunternehmen tätig. Im Jahr 2005 begann er seine Tätigkeit als Kooperationspartner der BHF-BANK im Europäischen Ausland. Seit Gründung der BPM koordiniert Herr Heilmann die Niederländische Niederlassung des Unternehmens und betreut dort private und institutionelle Mandanten. Damit setzte er seine Entscheidung für einen selbstständigen Weg der Vermögensverwaltung konsequent um. Neben seiner beruflichen Tätigkeit begeistert er sich für Fußball, Reisen und klassische Automobile. Sein Lebensmotto ist: „Wenn du nicht teilen kannst, kannst du auch nicht multiplizieren“.

Thomas Pass

Direktor

Themenschwerpunkte

  • Stiftungen und institutionelle Mandanten
  • Privatkunden
  • Investmentfonds-Advisory
     
Lebenslauf

Interesse an Finanzmärkten, vor allem an der menschlichen Seite in diesem hochkomplexen System, zieht sich seit dem Start von Thomas Pass in der Bankenwelt im Jahr 1986 als roter Faden durch seinen Lebenslauf. Schon früh führte dies zur Übernahme von Betreuungsverantwortung für vermögende Privatkunden. Später kam das berufliche Engagement für gemeinnützige Stiftungen und Unternehmen dazu. Damit setzt Thomas Pass die persönliche Erkenntnis um, dass Erfolg an den Finanzmärkten nicht nur einzelnen zu Gute kommen muss, sondern auch einen Beitrag zum Allgemeinwohl leisten kann. Bis zum Wechsel zur BPM-Berlin Portfolio Management in 2013 waren langjährige Stationen des Berufsweges die Commerzbank, eine große Berliner Genossenschaftsbank und die UBS Deutschland AG. Einen Ausgleich für die oft analytische Kopfarbeit im Beruf bringen Aktivitäten in der Natur, bevorzugt auf dem Wasser, ein Arsenal an Saiteninstrumenten sowie ein lebendiges Interesse an Büchern, am liebsten zur Deutschen und Europäischen Geschichte oder Biographien historischer Persönlichkeiten.

Peer Ehnert

Direktor

Themenschwerpunkte

  • Betreuung privater und institutioneller Mandanten
  • Individuelle Vermögensverwaltung
  • Repräsentanz Norddeutschland und International
Lebenslauf

Während der Ausbildung zum Bankkaufmann hat Peer Ehnert sein Faible für den Kapitalmarkt entdeckt und ist der Finanzbranche seitdem treu geblieben. Er ist studierter Betriebswirt mit Kapitalmarktschwerpunkt und absolvierte eine Weiterbildung zum Financial Planner. Bevor Peer Ehnert das BPM Team verstärkte, betreute er vermögende Privatkunden verschiedener Herkunftsländer bei internationalen Banken wie der LGT Bank sowie der UBS Europe SE. Seine Reisen führten ihn in verschiedene Regionen der Welt, wobei seine besondere Passion Lateinamerika und spanisch sprechenden Ländern gilt. Privat verbringt er am liebsten Zeit mit seiner jungen Familie oder betätigt sich sportlich am, auf oder unter dem Wasser.

Christian G. Lederer

Direktor

Themenschwerpunkte

  • Betreuung privater und institutioneller Mandanten
  • Individuelle Vermögensverwaltung
  • Repräsentanz Norddeutschland und International
Lebenslauf

Dem Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen gehört seine Leidenschaft. Seit einem mehrjährigen Aufenthalt in Mexiko in der Kindheit gilt Christian G. Lederers besondere Liebe vor allem Lateinamerika. Nach Banklehre und Wehrdienst bei der Marine schlossen sich während des Jura-Studiums in Bayreuth und Hamburg Auslandsaufenthalte auf vier Kontinenten und im Auswärtigen Amt in Berlin an. Berufliche Stationen waren vor seinem Eintritt in die BPM die Deutsche Bank AG, die Botschaft von Neuseeland in Berlin, das Bankhaus Donner & Reuschel und die UBS Europe SE. In der Freizeit läuft Christian G. Lederer an der Elbe, begeistert sich – nur noch passiv - für American Football und ist seit kurzem auch mit dem Golf-Bag anzutreffen. Außerdem vertieft er sich in Bücher oder besichtigt mit seiner Familie Ausstellungen, Museen und kleine oder große Orte mit interessanter Geschichte.

Linda Ballschmidt

Innenbetrieb und Buchführung

Themenschwerpunkte

    • Buchhaltung und Controlling
    • Marketing
    • Berichterstattung an BaFin / Bundesbank
       
Lebenslauf

Linda Ballschmidt verdiente sich nach Beendigung ihrer Lehre zur Bankkauffrau im Jahre 1996 ihre ersten Sporen im Privatkundengeschäft der Berliner Bank. Kunden und Kollegen schätzen besonders ihre Genauigkeit, Zuverlässigkeit und vor allem ihre von Herzen kommende Freundlichkeit. Im Jahr 2012 beendete sie aus sehr persönlichen Motiven das Arbeitsverhältnis mit der Deutsche Bank Gruppe, um sich fortan noch intensiver der Weiterentwicklung der BPM, ihren drei schulpflichtigen Kindern sowie zahlreichen kulturellen Aktivitäten zu widmen. Selbst zum Backen preisverdächtiger (Bio-)Kuchen für Familie, Freunde und Kollegen nimmt sie sich bewusst Zeit. Frau Ballschmidt ist verheiratet und lebt im Berliner Umland.

Thomas Rieger

Portfoliomanager

Themenschwerpunkte

    • Investmentfonds-Advisory
    • Private und institutionelle Mandanten
    • Unterstützung Portfolioallokation
       
Lebenslauf

Als aufgeschlossene und freundliche Persönlichkeit bereitet es Herrn Rieger im täglichen Geschäft große Freude, die aktuelle Lage an den Finanzmärkten einzuschätzen und dies im Interesse der Mandanten der BPM in die Portfolien einfließen zu lassen. Nach seiner Berufsausbildung zum Bankkaufmann 2007 und anschließender Weiterqualifikation zum Anlage- und Vermögensberater, arbeitete er bei der Targobank sowie Deutschen Bank und konnte bei der schweizerischen Bank Vontobel im Private Banking für seine Kunden einen wertvollen Mehrwert bieten. Ein Studium in Business Administration in Jena und in St. Gallen rundet fachlich sein Profil ab. Ausserhalb des Büros findet man ihn in der Natur auf dem Rücken eines Pferdes oder auf fernen Reisen, um neue kreative Ideen zu entwickeln.

Peggy Hanfland

Assistenz

Themenschwerpunkte

  • Mandantenbetreuung
  • Korrespondenz mit den Depotbanken
  • Kontoeröffnungsprozesse
Lebenslauf

Peggy Hanfland kann bei Ihrer Arbeit auf langjährige Erfahrung im Kreditrisikomanagement und Privatkundengeschäft bei der BHF-BANK AG und Berliner Effektenbank AG zurückgreifen. Zuletzt war sie in der Betreuung vermögender Privatkunden bei der UBS Deutschland AG tätig. Bei der BPM ist Frau Hanfland für die Kundenbetreuung im Rahmen der Vermögensverwaltung sowie Korrespondenz mit den Depotbanken bezüglich der Mandantenbetreuung zuständig. Privat geht sie gerne mit der Familie auf Reisen und ertüchtigt sich beim Sport sowie im heimischen Garten.
Ihr Credo ist: „Lebe jeden Tag, als wenn es Dein letzter wäre!“

Jessica Grühn

Assistenz

Themenschwerpunkte

  • Aufgaben in der Organisation des Innenbetriebs
  • Controlling und Reporting
Lebenslauf

Jessica Grühn ist seit 4 Jahren für die BPM im Bereich Reporting und Controlling „unterwegs“.

Nach ihrer kaufmännischen Ausbildung und dem Studium der BWL war sie in der Wirtschaft in den Bereichen Energie, Immobilien und Medien tätig. Privat führt sie ihr „Kleines Familienunternehmen“ (Hausaufgabenbetreuung, Fahrdienste und Spielplatzbesuche) und läuft in diesem Jahr erfolgreich ihren 10. Berlin-Marathon.